Alle Veranstaltungen für das Jahr 2021 

des Kulturrings sind wegen der Pandemie abgesagt.

Neuplanungen finden ab Mai 2021 statt.

Die diesjährige Hauptversammlung findet nicht

statt und wird auf weiteres verschoben.

Wir informieren sie frühzeitig darüber. 

**************************************

 

Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus 

Andere Veranstaltungen                                 

 

Verschiedene Veranstaltungen, die nicht der Unterhaltung dienen, wie Eigentümerversammlungen oder Vereinssitzungen können stattfinden. Hierbei ist jedoch kritisch zu prüfen, ob diese Versammlung nicht verschoben oder virtuell durchgeführt werden kann. Falls dies nicht möglich ist, gilt es den Infektionsschutz und die AHA+L-Regeln unbedingt einzuhalten.

Bei diesen Veranstaltungen gelten die Hygieneauflagen, die in § 10 der Corona-Verordnung erläutert sind. Dazu zählen die Hygieneanforderung aus § 4, die Erstellung eines schriftlichen Hygienekonzepts gemäß § 5, die Datenerhebung gemäß § 6, das in § 7 beschriebene Zutritts- und Teilnahmeverbot und die Arbeitsschutzanforderungen aus § 8.

Sie wollen eine Veranstaltung durchführen? 
Dann müssen Sie zum Beispiel:

  • Sich an die Hygiene-Regeln halten.
  • Ein Hygiene-Konzept schreiben.
  • Die Daten von allen Teilnehmern sammeln und speichern.

Hygiene

Es gibt noch andere Regeln außer das Tragen einer Maske 
und die Abstands-Regel. 
Auch diese Regeln sollen verhindern, 
dass sich Menschen mit Corona infizieren. 
Diese Regeln heißen: Hygiene-Regeln.

Die Hygiene-Regeln sind:                               

  • Passen Sie auf, dass nicht zu viele Menschen zusammen stehen. 
    So kann der Abstand eingehalten werden.
  • Lüften Sie oft die Räume.
  • Machen Sie Oberflächen und Gegenstände oft sauber. 
    Wenn sie oft von Personen berührt werden.
  • Spülen Sie immer Ihr benutztes Besteck und Ihr benutztes Geschirr.
  • Putzen Sie oft 
    die Waschbecken, Toiletten, Duschen und Umkleide-Kabinen.
  • Passen Sie auf, 
    dass Sie immer genug Hand-Wasch-Mittel, Papier-Handtücher 
    und Hand-Desinfektions-Mittel haben.
  • Tauschen Sie Schürzen und andere Dinge aus, 
    wenn sie Personen benutzt haben.

Gibt es Ausnahmen für diese Regeln?

Ja. Wenn es genug anderen Schutz gibt. 
Zum Beispiel eine Glas-Scheibe. 

Punkt 5: Hygiene-Konzepte

Hygiene-Konzepte sind Pläne. 
In diesen Plänen steht: 
Wie genau die Hygiene-Regeln gut durchgeführt werden können. 
Firmen und Behörden müssen ein Hygiene-Konzept haben. 
Und es zeigen können, 
wenn Sie nach dem Hygiene-Konzept gefragt werden.

 

Pers. Daten erfassen                                       

So werden Ihre Daten verarbeitet

Nehmen Sie an einer Veranstaltung teil? 
Für all diese Dinge und noch mehr 
müssen Sie diese Daten angeben:

  • Ihren Vornamen
  • Ihren Nachnamen
  • Ihre Adresse
  • Ihre Telefon-Nummer
  • Das Datum, an dem Sie zum Beispiel im Kino sind
  • Die Uhrzeit, wann Sie zum Beispiel im Kino sind

Ihre Daten werden nur gespeichert, 
damit sie an das Gesundheits-Amt weitergegeben werden können. 
Zum Beispiel: 
Eine Person hat sich mit Corona infiziert.

 

 

 

 

Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus

Andere Veranstaltungen Verschiedene Veranstaltungen, die nicht der Unterhaltung dienen, wie Eigentümerversammlungen oder Vereinssitzungen können stattfinden. Hierbei ist jedoch kritisch zu prüfen, ob diese Versammlung nicht verschoben oder virtuell durchgeführt werden kann.

Falls dies nicht möglich ist, gilt es den Infektionsschutz und die AHA+L-Regeln unbedingt einzuhalten. Bei diesen Veranstaltungen gelten die Hygieneauflagen, die in § 10 der CoronaVerordnung erläutert sind. Dazu zählen die Hygieneanforderung aus § 4, die Erstellung eines schriftlichen Hygienekonzepts gemäß § 5, die Datenerhebung gemäß § 6, das in § 7 beschriebene Zutritts- und Teilnahmeverbot und die Arbeitsschutzanforderungen aus § 8. Sie wollen eine Veranstaltung durchführen? Dann müssen Sie zum Beispiel: • Sich an die Hygiene-Regeln halten.

• Ein Hygiene-Konzept schreiben.

• Die Daten von allen Teilnehmern sammeln und speichern. Hygiene Es gibt noch andere Regeln außer das Tragen einer Maske und die Abstands-Regel. Auch diese Regeln sollen verhindern, dass sich Menschen mit Corona infizieren. Diese Regeln heißen: Hygiene-Regeln. Die Hygiene-Regeln sind:

• Passen Sie auf, dass nicht zu viele Menschen zusammen stehen. So kann der Abstand eingehalten werden.

• Lüften Sie oft die Räume. • Machen Sie Oberflächen und Gegenstände oft sauber. Wenn sie oft von Personen berührt werden.

• Spülen Sie immer Ihr benutztes Besteck und Ihr benutztes Geschirr. • Putzen Sie oft die Waschbecken, Toiletten, Duschen und Umkleide-Kabinen. • Passen Sie auf, dass Sie immer genug Hand-Wasch-Mittel, Papier-Handtücher und Hand-Desinfektions-Mittel haben.

• Tauschen Sie Schürzen und andere Dinge aus, wenn sie Personen benutzt haben.

Gibt es Ausnahmen für diese Regeln?

Ja. Wenn es genug anderen Schutz gibt. Zum Beispiel eine Glas-Scheibe.

Punkt 5: Hygiene-Konzepte Hygiene-Konzepte sind Pläne.

In diesen Plänen steht:

Wie genau die Hygiene-Regeln gut durchgeführt werden können. Firmen und Behörden müssen ein Hygiene-Konzept haben. Und es zeigen können, wenn Sie nach dem Hygiene-Konzept gefragt werden. Pers. Daten erfassen So werden Ihre Daten verarbeitet Nehmen Sie an einer Veranstaltung teil?

Für all diese Dinge und noch mehr müssen Sie diese Daten angeben:

• Ihren Vornamen

• Ihren Nachnamen

• Ihre Adresse

• Ihre Telefon-Nummer

• Das Datum, an dem Sie zum Beispiel im Kino sind

• Die Uhrzeit, wann Sie zum Beispiel im Kino sind Ihre Daten werden nur gespeichert, damit sie an das Gesundheits-Amt weitergegeben werden können.

Zum Beispiel: Eine Person hat sich mit Corona infiziert.